PHILOSOPHIE, QUALITÄT, PORTFOLIO, HISTORIE

Philosophie

Die ICEZEIT versucht bestmögliches, handwerklich hergestelltes, hochqualitatives Speiseeis herzustellen.

 

Wo es geht, verwenden wir nachhaltige, Fair Trade gehandelte Produkte.

 

Beispielsweise verwenden wir beim Pistazieneis nur 100% Pistazie puro und keinen Verschnitt aus Mandeln, Marzipan oder ähnlichen Zutaten.


Qualität

Die Qualität ergibt sich aus den verwendeten Produkten, wo wir kompromisslos vorgehen.

 

Wir verwenden nur heimische, Salzburger Vollmilch und Granderwasser sowie lassen unsere Eisgrundmassen die notwendige Zeit reifen.

 

Beispielsweise verwenden wir besten DeZaan Kakao und Pistazien aus den Bronte-Gebiet, Blütenhonig aus Österreich und Haselnüsse aus dem Piemont.

Somit rechtfertigen wir neben der handwerklichen Herstellung auch unseren Preis!

Kunden, wie beispielsweise der Hangar-7 beweisen uns den richtigen Weg.


Portfolio

Wir stellen Speiseeis für eigene Betriebe her und beliefern Business-Kunden, welche unsere Qualität und Philosophie zu schätzen wissen, sowie unsere Marke bestmöglich vertreten.

Daneben vertreiben wir eine kleine Palette an zugehörigen Produkten wie Eistüten, etc.

 

Unsere Endkunden betreuen wir auch mit Produkten wie fahrbare Eisstände und kommen bis in die Firmen bzw zu Events.

 

Seit einigen Jahren sind wir auch erfolgreich als Franchisegeber auf dem internationalen Markt. Hier haben wir fundiertes Wissen von den Rezepturen bis zum Markenauftritt.

Historie

2005 starteten Hannes und Tom mit Hilfe von Umberto Mangini, eines mehrfach prämierten Eisweltmeister in der Chiemseegasse 1.

 

2007 Übersiedelung in die Produktion nach Anthering.

 

2008 Eröffnung Filiale Unipark (ICEZEIT-Salettl, Pächterin Schmidinger)

ICEZEIT Südafrika wird Franchisenehmer 

 

2009 Eröffnung Filiale Priesterhausgasse 2 (Pächter heute Timeless).

 

2014 Eröffnung Filiale Griesgasse 15.

 

2016 Gründung ICEZEIT INTERNATIONAL GMBH